Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Berlin: Automatenspieler/innen für Teilnahme an wissenschaftlicher Studie gesucht
#1
Spielerinnen und Spieler für Studie zum Glücksspielverhalten an der Charité Berlin gesucht!

Wir führen derzeit eine Studie zum Glücksspielverhalten durch. Ziel unserer Studie ist es, grundlegende Mechanismen von Glücksspielen zu erforschen. Die Erkenntnisse fließen in die Verbesserung von Hilfs- und Präventionsangeboten.
Dazu suchen wir Frauen und Männer, die regelmäßig Automaten-Spiele z.B. Novoline nutzen (alle Glücksspiel-Erfahrungsstufen)
In Frage kommen Sie, wenn Sie zwischen 18-65 Jahre alt sind und über gute Deutsch-Kenntnisse verfügen.

Die Teilnahme an der Studie wird mit einer Basis-Aufwandsentschädigung von 25€ + einem individuellen Zuschlag von 15-40, der von der Performance im Experiment abhängt, entlohnt. Die Gesamtdauer beträgt 5 Std. inklusive Pause.

Im Anschluss besteht auf Wunsch die Möglichkeit einer Beratung. Natürlich beraten wir Sie auch dann gerne zum thema Glücksspiel, wenn Sie nicht an der Studie teilnehmen möchten.

Bei Interesse oder wenn Sie weitere Informationen wünschen, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf:

AG Spielsucht
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Tel.: 0152 05137451
E-Mail: vppg.studie@charite.de


Angehängte Dateien
.pdf   ausführlicher Flyer.pdf (Größe: 208,44 KB / Downloads: 3)
Antworten
#2
Ich glaube das ist hier im Forum die erste Studie mit Vergütung. 
Deshalb könnte es auch vielleicht mal wirklich was werden...
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste