Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Referendum gegen Glücksspiel Netzsperren
#1
In der Schweiz versucht man mit Netzsperren gegen Online Casinos vorzugehen, um die staatlichen Casinos diesbezüglich zu stärken. Solch eine Vorgehensweise verstößt natürlich gegen jegliche Prinzipien der freien Marktwirtschaft. 

Referendum: 

https://www.digitale-gesellschaft.ch/referendum/
Getestet und für gut befunden  Arrow OVOCASINO
Antworten
#2
Würde mich wirklich interessieren, wieviele Menschen es unterschreiben.
Antworten
#3
Gut, alles hat seine Vor und Nachteile!!!

Die Bürgerrechtler schlagen vor: Statt Netzsperren einzuführen, sollte mit dem Strafrecht (Art. 127 E-BGS) gegen unkonzessionierte Glückspiel-Anbieter vorgegangen werden.

Haha der war gut Smile
Getestet und für gut befunden  Arrow OVOCASINO
Antworten
#4
Haha, genau, aber wird so was irgendwelche Reaktion von dem Staat bekommen, schauen wir Big Grin
Antworten
#5
Netzsperren nein - Strafverfolgung ja
Beides im Prinzip Schwachsinn. Obwohl die Schweiz gehört nicht zur EU! Da zählen demzufolge auch nicht die wertvollen EU-Lizenzen aus den europäischen Ländern Malta, Gibraltar oder Isle of Men.
Getestet und für gut befunden  Arrow OVOCASINO
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste